Gesprächsforen

Das Gesprächsforum - ein Beitrag zum interreligiösen Dialog in Berlin

Im Frühjahr uns Herbst eines Jahres veranstaltet die AKR Podiumsdiskussionen, bei denen Vertreter verschiedener Religionen und Konfessionen sowie Personen des öffentlichen Lebens Themen von allgemeiner und religiöser Bedeutung diskutieren.

Seit einiger Zeit werden vereinzelt auch Vorträge zu religiösen Themen in das Programm aufgenommen und angeboten.

Eine Diskussion mit dem Publikum schließt sich an die Gesprächsrunden an.

 

Wann und Wo?

4-wöchentlich Donnerstags, 19.00 Uhr 

Die nächsten Gesprächsforen finden im St. Michaels-Heim der Johannischen Kirche statt, Bismarckallee 23, 14193 Berlin Grunewald. Der Eintritt ist frei.

Die Gesprächsforen werden HIER live übertragen und können in der Mediathek nachträglich angesehen werden.

 

Nächste Foren: 

Donnerstag, 19. Mai, 19 Uhr:

"Wo bleibt die Relevanz des Religiösen?"

Wir handeln zumeist zielführend bei unseren privaten und gesellschaftlichen Verpflichtungen, in Sorgen und Ängsten und in den Herausforderungen und drängenden Handlungsoptionen.
Die Mehrheit der deutschen Bevölkerung schafft das ohne religiösen Impetus, und es werden mehr. Sie leiden nicht darunter. Was sagt uns das?

Referenten:

Ender Çetin – Deutsche Islam Akademie e.V.

Edmund Grosch – Alt-Katholische Kirche

Renate Noack – Buddhistische Gesellschaft