AKR - Interreligiöser Dialog in Berlin


Dialog zwischen den Religionen - Gespräch in und mit der Öffentlichkeit - Ein Projekt mit Tradition und Zukunft


Berlin ist nicht nur kulturell vielseitig und interessant. Es gibt hier auch eine Vielzahl religiöser Gemeinschaften und Einrichtungen, die Berliner und deren Besucher zum Entdecken und Kennenlernen einladen. Die Arbeitsgemeinschaft der Kirchen und Religionsgesellschaften in Berlin e.V. (AKR) verbindet, informiert, vermittelt und bereichert den Dialog zwischen den Religionen, Konfessionen und Glaubensgemeinschaften. Und das seit 1947. Damit ist die AKR die älteste interreligiöse Initiative der Stadt Berlin.


 

Veranstaltungen Frühjahr 2020

Die Termine der Gesprächsforen im ersten Halbjahr 2020 stehen fest. An folgenden Terminen finden sie statt:

 

27. Februar 2020: "Obdachlosigkeit und himmlische Heimat"

26. März 2020: "Sicherheit in Freiheit - Wie trägt Religion dazu bei?"

23. April 2020: "Ist die Welt noch zu retten?"

 

Diese Gesprächsforen finden jeweils um 19 Uhr in den Räumen der Dritten Kirche Christi, Wissenschaftler, Schillerst. 16, 10625 Berlin, statt.

 

Am 20. Juni 2020 findet berlinweit wieder die Lange Nacht der Religionen statt, bei der viele Religionsgemeinschaften in ihre Gotteshäuser einladen.

Weitere Informationen dazu unter www.nachtderreligionen.de

 

Hier kann der Flyer für das erste Halbjahr 2020 heruntergeladen werden.